Der Verein

Warum?

Mit dem Eintritt in die Grundschule beginnt für die Kinder eine neue, spannende und auch herausfordernde Lebensphase.

Unsere Kinder verbringen jeden Tag mindestens vier oder fünf Stunden in der Schule — Betreuungskinder sogar noch deutlich mehr. Die Schule ist damit ein relevanter Teil ihres Lebens, der im großen Maße Einfluss auf die ganzheitliche Entwicklung der Kinder nimmt.

Die Schule erhält jedes Jahr einen kommunalen Etat, um die ordnungsgemäße Durchführung des Unterrichts grundsätzlich sicherzustellen. In einer sich rasch wandelnden Welt verändern sich aber auch die Aufgaben der Schule und sind nicht mehr reduziert auf die reine Vermittlung von Wissen.

Darum!

Um hier sowohl ideell als auch finanziell zu unterstützen, wurde der Förderverein der Grundschule Lörzweiler ins Leben gerufen. Wir schlagen die Brücke zwischen kindlichen und schulischen Bedürfnissen einerseits und den kommunalen Möglichkeiten andererseits.

Eine Schule darf selbst weder Spenden annehmen noch Einnahmen durch Aktivitäten oder Veranstaltungen erzielen. Diese Aufgabe übernimmt der Förderverein, der als eingetragener, gemeinnütziger Verein Maßnahmen plant, koordiniert und durchführt und darüber hinaus auch das eingenommene Geld für die Schule unbürokratisch verwaltet. Alle Mitgliedsbeiträge, Spenden und sonstige Einnahmen kommen alleinig den Kindern und der Schule zugute.

Alle von Mitgliedern und dem Vorstand durchgeführten Handlungen erfolgen selbstverständlich ehrenamtlich.

Dr. med. Anne Dachroth (1. Vorsitzende)
Kathleen Runde (2. Vorsitzende)
Yvonne Hagemeier (Kassiererin)
Michael Klüter (Schriftführer)
Doreen Fechtner (Beisitzerin)
Alexandra Geist (Beisitzerin)